PRUNK&PLASTE

Bitte beachten: Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage muss die Premiere von MEGACORP: FREEDOM OF CHOICE bis auf Weiteres verschoben werden.

ABGESAGT // MEGACORP: FREEDOM OF CHOICE

PREMIERE 25. November 2021 / Cammerspiele Leipzig 

von Peter Thiers & Sören Zweiniger

"Im Alter von zwölf Jahren war ich besessen von dystopischen Filmen: Große Konzerne, die ungehindert über den Planeten und seine Ressourcen regieren, und Heldinnen oder Helden, die sich ihnen entschlossen entgegenstellen. Heute weiß ich, dass der große Umbruch nicht von Einzelpersonen abhängig ist. Wer unsere Welt verändern will, muss mit den Konzernen kämpfen - nicht gegen sie. Ich spreche heute für Megacorp, weil ich fest daran glaube, dass wir durch unsere Entscheidungsfreiheit als Konsumentinnen und Konsumenten mehr Macht in den Händen halten als jemals zuvor."

Wie werden emotionale Werte, Biografien und das Bedürfnis nach Gemeinschaft und Nachhaltigkeit abgegraben, um Kapital zu generieren? In Form einer Pressekonferenz spricht eine Vertreterin von Megacorp über die moralische Pflicht multinationaler Konzerne und die Verknüpfung von Konsum und bewusstem Lifestyle.

Konzept: Sören Zweiniger / Text: Peter Thiers / Ausstattung: Livius Pápay / Ton & Licht: Ulysse Fontaine / Mit: Anna-Karoline Schiela / Stimmen: Alex Friedland, Johanna von Gutzeit

Foto: Mim Schneider

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Dieses Projekt wurde durch das Programm NEUSTART KULTUR II der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL) gefördert.

MEGACORP: WUNSCHMASCHINE

4.-17. November 2021 / Cammerspiele Leipzig

Browser-Game / Februar und November 2021 / Cammerspiele Leipzig

Der Name Megacorp steht für Pionierarbeit bei der Entwicklung digitaler Befragungstechnologien. Bequem und von zu Hause aus können Sie uns mitteilen, welche Themen Ihnen am Herzen liegen und uns so bei der Entwicklung neuer, innovativer Produkte begleiten. Mithilfe von Wunschmaschine™ ermittelt unser psychologisch geschultes Personal Ihren persönlichen Megascore, der Ihnen zukünftig dabei helfen wird, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sich selbst Ihre Wünsche zu erfüllen.

Zum Spiel geht es hier:

www.megacorp-online.com 





MEDEA.chor

Interkulturelle Webinstallation  / Werkstatt LOFFT - DAS THEATER / Zugänge gibt es HIER

"Der Name bedeutet, was er bedeutet. Mich. Nichts sonst." - Dea Loher: Manhattan Medea. Medea ist oft ein Abziehbild für die böse Frau, die brutal, blutrünstig und rachsüchtig agiert. MEDEA.chor entfiktionalisiert den Mythos und begibt sich auf die Suche nach der Medea, die sich hinter den Zeilen verbirgt. In Interviews mit mehr als 30 Frauen mit Migrationserfahrung entsteht ein Stimmkonzert zwischen Mythos und Gegenwart. Es beginnt eine gemeinsame Suche, nach einer Kerngeschichte, wenn es sie gibt, und vor allem: nach Medeas Stimme. Medea hat über die Zeit viele Identitäten erhalten, und zusammen ergeben sie manchmal ein schönes, manchmal ein schreckliches Bild.